FAHRZEUGE FÜR DEN GRUPPENTRANSPORT

HANDYTECH BIETET VERSCHIEDENE AUSSTATTUNGEN FÜR DEN NEUEN DUCATO

Fahrzeuge für Gruppenbeförderung Behinderter

Unter den verschiedenen Anpassungen für den Transport stellt Handytech auch eine Reihe von Fahrzeugen für die kollektive Beförderung von Menschen mit eingeschränkter Motorik her.
Basierend auf Fahrzeugen mit größeren Ausmaßen, wie zum Beispiel der neue Fiat Ducato 9- Sitzer, kann der Innenraum umgebaut und die Transportkapazität auf bis zu 6 Rohlstühle ausgehnt werden.

Durch das Einbauen eines modifizierten Bodens, auf dem die Position der Sitze und der Verankerungen für die Rollstühle variabel ist, und durch die Nutzung eines rückwärtigen Ladesystems, wobei hier zwischen Rampen oder Hebeplattformen gewählt werden kann, ist es möglich die Transportkapazität je nach Bedarf anzupassen.

Share by: